Ausblenden ausblenden
 Menu oberhalb, bitte scrollen

Aceras anthropophorum


Ohnsporn

Acéras homme pendu

Ballerina

Klicken in die Bilder öffnet die Diaschau.

zu der Verbreitungskarte | Glossar der Fachbegriffe

wissenschaftlicher Name Gemäss Info Flora:        Aceras anthropophorum (L.) W. T. Aiton
Gemäss The Plant List:  Orchis anthropophora (L.) All.
Volksnamen (d, fr, i) vergleiche Nomenklatur Info Flora

Weitere gebräuchliche Volksnamen:  Puppenorchis
Blütezeit Mitte April bis Ende Juni
Hauptmerkmale Hängende, auffällige Lippe, puppenartiges Männchen
Beschreibung Schlanke Pflanze, 10 - 30 (selten 40) cm hoch. Untere Laubblätter rosettig gehäuft, obere scheidig den Stängel umfassend. Blütenstand langgestreckt zylindrisch, dicht- und reichblütig (bis 70 Blüten). Sepalen grün mit rotbraunem Rand, bilden mit Petalen einen Helm. Lippe gelbgrün bis rotbraun, tief dreilappig, Mittellappen tief spreizend gespalten, kein Sporn.
Ähnliche Arten Die Lippe der Grünen Hohlzunge ist nur an der Spitze kurz dreilappig, das Grosse Zweiblatt hat zwei auffällige gegenständige Laubblätter.
Biotop Magerwiesen, Halbtrockenrasen, lichtes Gebüsch, im Windschutz von Hecken, meist über Kalkgestein.
Verbreitung In der Westschweiz, in den Juraketten bis nördlich von Aarau und im unteren Rhonetal stellenweise verbreitet. Sehr selten im Schaffhauser Randen, fehlt in der Ostschweiz.
Häufigkeit, Gefährdung Selten, nur lokal individuenreiche Populationen bildend, durch Beweidung und Düngung bedroht, ist angewiesen auf artgerechte Pflege (späte Mahd).
Gemäss Roter Liste 2016 als potentiell gefährdet eingestuft (schlechter als 2002).
Status (Rote Liste 2016) und Schutzstatus(Quelle Info Flora)

Verbreitungskarte Höhenverbreitung
Verbreitungskarte und Höhenverteilung. Klicken in die Grafiken vergrössert die Abbildungen.

 

Legende: Kontaktperson Ruedi Irniger
Symbol Angaben vor 1950 (meist aus der Literatur), Symbol Angaben von 1950 bis 1974
Symbol Angaben von 1975 bis 2006, Kreis gefüllt Angaben ab 2007
A Angepflanzt (angesalbt), ? zweifelhafte Meldung, zu überprüfen

schwarze Symbole: AGEO-Daten;
      grüne Symbole: Fremddaten von Info Flora und FILAGO (ab 1990)
         rote Symbole: Daten der SOG-RF/Q-Kartierung von Walter Schmid ohne Koordinaten, Stand 31.12.97
                                  (siehe "Journal Europäischer Orchideen" Heft 4, 1998)


Seitenanfang



Impressum | Kontakt | Mail Webmaster | AGEO © 2017

Aktualisiert 08. 02. 2017

AGEO Logo www.ageo.ch Der Ausdruck der umfangreichen Bildern ist deaktiviert.