Ausblenden ausblenden
 Menu oberhalb, bitte scrollen

Neottia nidus-avis


Nestwurz

Néottie nid d'oiseau

Nido d'uccello

Klicken in die Bilder öffnet die Diaschau.

zu der Verbreitungskarte | Glossar der Fachbegriffe

wissenschaftlicher Name Gemäss Info Flora:        Neottia nidus-avis (L.) Rich.
Gemäss The Plant List:  Neottia nidus-avis (L.) Rich.
Volksnamen (d, fr, i) vergleiche Nomenklatur Info Flora
Blütezeit Mai bis Mitte Juli
Hauptmerkmale Wächsern bräunliche Pflanze fast ohne Blattgrün, Lippe tief zweispaltig mit spreizenden Lappen.
Beschreibung Vogelnestförmig bewurzeltes Rhizom (Name!), mittelgrosse, ziemlich kräftige Pflanze, 10 - 40 cm hoch. Pflanze fast ohne Blattgrün, vollständig mykotroph, ganze Pflanze wächsern gelblich braun, ohne Laubblätter, nur wenige scheidenförmige Schuppenblätter. Blütenstand reichblütig, Blüten mittelgross, gelblich braun bis dunkelbraun, selten gelb oder weiss. Sepalen und Petalen zu einem lockeren Helm zusammenneigend. Lippe am Grunde mit einer napfartigen Vertiefung, nektarführend, am Ende tief zweispaltig mit spreizenden, vorn verbreiterten Lappen, kein Sporn.
Ähnliche Arten Verwechslungsgefahr besteht mit Würgern der Gattung Orobanche, mit keiner Orchideenart zu verwechseln.
Biotop Schattige Nadel- und Laubmischwälder, auf frischen, nährstoffreichen, basischen, vorzugsweise kalkhaltigen, locker humosen Lehmböden.
Verbreitung Verbreitet, im westlichen Mittelland selten.
Häufigkeit, Gefährdung Kaum gefährdet.
Gemäss Roter Liste 2016 als "nicht gefährdet" eingestuft.
Status (Rote Liste 2016) und Schutzstatus(Quelle Info Flora)

Verbreitungskarte Höhenverbreitung
Verbreitungskarte und Höhenverteilung. Klicken in die Grafiken vergrössert die Abbildungen.

 

Legende: Kontaktperson Ruedi Irniger
Symbol Angaben vor 1950 (meist aus der Literatur), Symbol Angaben von 1950 bis 1974
Symbol Angaben von 1975 bis 2006, Kreis gefüllt Angaben ab 2007
A Angepflanzt (angesalbt), ? zweifelhafte Meldung, zu überprüfen

schwarze Symbole: AGEO-Daten;
      grüne Symbole: Fremddaten von Info Flora und FILAGO (ab 1990)
         rote Symbole: Daten der SOG-RF/Q-Kartierung von Walter Schmid ohne Koordinaten, Stand 31.12.97
                                  (siehe "Journal Europäischer Orchideen" Heft 4, 1998)


Seitenanfang



Impressum | Kontakt | Mail Webmaster | AGEO © 2017

Aktualisiert 25. 01. 2017

AGEO Logo www.ageo.ch Der Ausdruck der umfangreichen Bildern ist deaktiviert.