Ausblenden ausblenden
 Menu oberhalb, bitte scrollen

Cephalanthera rubra


Rotes Waldvögelein

Céphalanthère rouge

Cefalantera rossa

Klicken in die Bilder öffnet die Diaschau.

zu der Verbreitungskarte | Glossar der Fachbegriffe

wissenschaftlicher Name Info Flora:               Cephalanthera rubra (L.) Rich.
World Flora online:  Cephalanthera rubra (L.) Rich.
Volksnamen (d, fr, i) vergleiche Nomenklatur Info Flora
Blütezeit Anfang Juni bis Anfang August
Hauptmerkmale Rosafarbene Blüten mit abspreizenden Sepalen
Beschreibung mittelgrosse, schlanke und zierliche Pflanze, 30 - 60 cm. 3 - 6 Laubblätter, lanzettlich, rinnig gefaltet. Blütenstand sehr locker, langgestreckt, 3 - 15 weit geöffnete Blüten. Blütenfarbe rosa bis rotlila. Lippe zweigliedrig, Hypochil weisslich, kein Sporn.
Ähnliche Arten Unverkennbar (ausser bei seltenen Albinos)
Biotop Lichte Wälder, Waldwege, Wiesen am Waldrand, an sonnigen und warmen Lagen, auf trockenen, kalkhaltigen Böden.
Verbreitung Zerstreut in der ganzen Schweiz, dringt von allen Waldvögelein am weitesten in die Alpen ein, auch im Engadin.

Verbreitungskarte
Datenstand AGEO-Daten 15.7.2021, Info Flora-Daten 3.4.2021.
Die Verbreitungskarten werden im Normalfall einmal pro Jahr aktualisiert.
Klicken in die Grafik vergrössert die Abbildung.
Häufigkeit, Gefährdung Selten, stellenweise in grösseren Populationen. An Wegrändern sind Standorte durch zu frühes Mähen gefährdet.
Gemäss Roter Liste 2016 als "Nicht gefährdet" eingestuft.
Status (Rote Liste 2016) und Schutzstatus (Quelle Info Flora)



Seitenanfang



Impressum & Datenschutz | Kontakt | Mail Webmaster | AGEO © 2021

Aktualisiert 06. 02. 2021

AGEO Logo www.ageo.ch Der Ausdruck der umfangreichen Bildern ist deaktiviert.