Ausblenden ausblenden
 Menu oberhalb, bitte scrollen

Von dieser Art sind uns in der Schweiz bisher 2 Hybride bekannt.


1) Orchis mascula x O. pallens

Bild des Hybrides
Fotos Roland Wüest, 28.05.2011

Verbreitungskarte
Verbreitungskarte
Klicken in die Grafik vergrössert die Abbildung.


Beschreibung des Hybrides

Interspezifische Hybride, die beim Aufeinandertreffen ihrer beiden Elternarten nicht selten auftritt. Habitus robuster, aber gedrungener und Infloreszenz weniger in die Länge gezogen als bei reiner Orchis mascula. Laubblätter eher breiter und stumpfer als bei reiner Orchis mascula. Blüten mit unterschiedlich starkem Gelbeinschlag von Orchis pallens; Lippe seichter dreilappig als bei reiner Orchis mascula. Von Orchis pallens stammender Americana-Trauben-Geruch stets feststellbar.

 


Diaschau Orchis mascula x O. pallens

Fotos Eltern am Standort aufgenommen.

Klicken in die Bilder öffnet die Diaschau.







2) Orchis mascula x O. provincialis

Bild des Hybrides
Fotos Ruedi Peter, Italien

Verbreitungskarte
Verbreitungskarte
Klicken in die Grafik vergrössert die Abbildung.

 


Diaschau Orchis mascula x O. provincialis

Von diesem Hybrid existieren alte Fundmeldungen aus der Schweiz, jedoch ohne Bilderbeleg. Die Bilder stammen deshalb alle aus dem Ausland.

Klicken in die Bilder öffnet die Diaschau.








Seitenanfang



Impressum & Datenschutz | Kontakt | Mail Webmaster | AGEO © 2021

Aktualisiert 06. 02. 2021

AGEO Logo www.ageo.ch Der Ausdruck der umfangreichen Bildern ist deaktiviert.