Ausblenden ausblenden
 Menu oberhalb, bitte scrollen

Von dieser Art sind uns in der Schweiz bisher 3 Hybride bekannt.

Anmerkung zu diesen Hybriden:
D. savogiensis ist tetraploid, hat also selber schon eine grosse Variationsbreite. Dies erschwert die definitive Zuordnung der interspezifischen Hybriden. Noch schwieriger wird es natürlich, wenn auch der zweite Elternteil tetraploid ist.


1) Dactylorhiza fuchsii x D. savogiensis

Anmerkung zu diesem Hybrid: Dieser Hybrid kann auftreten, wenn beide Elternpflanzen im Biotop vorhanden sind. Aufgrund der Variabilität der Eltern, die schon deren Bestimmung erschwert, kann man den Hybrid praktisch nicht eindeutig zuordnen.






2) Dactylorhiza majalis x D. savogiensis

Bild des Hybrides
Fotos Roland Wüest, 13. Juli 2010

Keine oder nur sehr wenige aktuelle / ältere Daten.
Verbreitungskarte dieses Hybrides nicht relevant.


Beschreibung des Hybrides

Interspezifische Hybride, die beim Aufeinandertreffen ihrer beiden Elternarten aufgrund der Rarität von Dactylorhiza savogiensis sehr selten auftritt. Habitus robuster, aber gedrungener als bei reiner Dactylorhiza savogiensis. Infloreszenz deutlich lockerer als bei reiner Dactylorhiza majalis ssp. alpestris und Laubblätter länger, schmaler und zugespitzter. Blüten dunkler rot als bei reiner Dactylorhiza savogiensis und Blütenlippe schmaler als bei reiner Dactylorhiza majalis. Brakteen stark ausgeprägt wie bei reiner Dactylorhiza majalis.

 


Diaschau Dactylorhiza majalis x D. savogiensis

Nur das Fotos der D. savogiensis am Standort aufgenommen. D. majalis var. alpestris war schon sehr abblühend.

Klicken in die Bilder öffnet die Diaschau.


Anmerkung zu diesem Hybrid: keine Meldung dieses Hybrides in der Datenbank






3) Dactylorhiza savogiensis x Pseudorchis albida

Anmerkung zu diesem Hybrid: Dieser Hybrid ist extrem schwer eindeutig von D. fuchsii x Pseudorchis albida zu unterscheiden. Wir verzichten deshalb auf die Darstellung von Bildern, da in der Nähe auch D. fuchsii vorhanden war. Zusätzlich ist die grosse Variabilität von D. savogiensis zu beachten.







Seitenanfang



Impressum & Datenschutz | Kontakt | Mail Webmaster | AGEO © 2021

Aktualisiert 09. 02. 2021

AGEO Logo www.ageo.ch Der Ausdruck der umfangreichen Bildern ist deaktiviert.